Erotische Geschichten

Sex gehört zum Leben, wie Essen und Trinken und Schlafen. Für manche Menschen ist er extrem wichtig, für andere nur eine schöne Nebensache und es soll sogar Leute geben, die ihn für überflüssig halten. In vielen Beziehungen ist die sexuelle Ansprechbarkeit ungleich verteilt. Einer möchte gerne öfter, einer eher eher seltener. Einer ist aufgeschlossen für sexuelle Experimente, der andere lehnt sie ab. Was also tun, wenn Fremdgehen keine Lösung ist und die Monogamie oft Verzicht bedeutet. Auch der Gedanke, so vieles noch nie im Leben ausprobiert zu haben, so viele sexuelle Spielarten nicht ausleben zu können, weil der Partner/die Partnerin das auf gar keinen Fall möchte, schmerzt manchen Menschen sehr. Für den Fall sind Erotik Blogs im Netz eine Möglichkeit. Hier lässt sich sexuelle Neugier teilweise ausleben, ohne den Partner zu betrügen oder zu kränken. Egal ob Gruppensex, SM, die sexuelle Begegnung mit dem eigenen Geschlecht, sexuelle Hilfsmittel oder Rollenspiele. Alles ist möglich und der Zuschauer erlebt es sozusagen aus nächster Nähe und kann live bei fremder Lust dabei sein. Erotik Blogs sind Unterhaltung für Erwachsene und dienen in erster Linie dazu, Neues zu erfahren und Sex-Fantasien auszuleben.